Worum geht’s?

RechtGrün ist ein Zusammenschluss grüner und grünnaher JuristInnen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, eine eigenständige, überparteiliche Diskussions- und Vernetzungsplattform für eine Rechtspolitik, die ökologisch, ökonomisch und sozial bewusst ist und sich für gesellschaftliche Vielfalt einsetzt.

Der Politik von Bündnis 90/Die Grünen stehen wir nahe, sind aber nicht Teil der Parteiorganisation. Die Mitgliedschaft in unserem Verein setzt deshalb auch keine Parteimitgliedschaft voraus. Mitglied werden kann jeder und jede, der oder die einen juristischen Hintergrund oder juristisches Interesse hat. Unsere Mitglieder kommen aus Politik, Justiz, Anwaltschaft und Wissenschaft.

Den hohen Stellenwert von Justiz- und Rechtspolitik wollen wir veranschaulichen. Rechtsstaatlichkeit und Demokratie sind elementare Grundlagen unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens – sie sind verbrieft im Grundgesetz. Sie müssen immer wieder neu gestärkt und ins Bewusstsein gerufen werden. Der persönliche Einsatz von uns allen ist hier gefragt.